Unsere Geschichte in Bildern

Gründung der Firma Wallrafen und Jentges GBR. Standort ist eine alte Garage/Schuppen/ in Mönchengladbach auf der Fochestr. Die Flotte besteht aus einem Fahrzeug.

Umzug zur Wilhelm-Wachtendonk-Str. Nils Steffan tritt der Firma als Bauleiter bei.

Man gewinnt unter anderem mit dem Düsseldorfer Flughafen mehrere Großkunden.

Umbenennung der Firma Wallrafen und Jentges GBR in WuJ-Isolierung OHG.

Nils Steffan wird Gesellschafter und gleichberechtigter Partner.

Die Flotte steigt auf 2 Fahrzeuge und die Mitarbeiterzahl wächst.

Frank Jentges scheidet aus der Firma aus.

WuJ Isolierung wächst auf 14 Mitarbeiter und drei Auszubildenden .

Ein weiteres Fachgebiet – Kernbohrungen – kommt ins Portfolio.  Es müssen neue Räume her.

Im November zieht WuJ Isolierung in die Neubau-Liegenschaft Am Ringofen 28 im Gewerbegebiet Wickrath mit einer Halle von rund 805 Quadratmetern und einer kombinierten Büroeinheit von 250 Quadratmetern und findet hier ein neues Zuhause.

Der Umsatz wird gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Man verzeichnet nun 31 Mitarbeiter.

Neue Kunden wie die Großmolkerei der Hochwald-Gruppe in Mechernich – Europas modernste Molkerei -sind hinzugekommen.

WuJ-Isolierung OHG baut den Bereich Kernbohrung stark aus. Die Flotte umfasst nun 16 Fahrzeuge.

WuJ Isolierung wird von Partnerhandwerk.de in Kooperation mit dem Handelsblatt und der WirtschaftsWoche als Top-Handwerker ausgezeichnet.